Anlässlich unseres in 2019 stattfindenden 50-jähren Jubiläums möchten wir natürlich so schnell wie möglich die Chronik des ASV Habach aktualisieren. Wir sind immer auf der Suche nach Fotos/Info`s aus der Vergangenheit des Sportvereins. (.z.B. Mannschaftsfotos, Fotos von Festen, Zeitungsberichte ...)

 

Florian Schmid

Tel. 0170 - 5555 002

E-mail: florian.schmid@asv-habach.de

2016 - Änderungen in der Vereinssatzung

Auf der Generalversammlung am 13.02.2016 wurde Anpassungen in der Vereinsatzung vorgeschlagen, welche zu dem Zeitpunkt absolut notwendig und zeitgemäß waren.

2014 - Bau einer Photovoltaikanlage

Am 12.06.2014 wurde in einer ausserordentliche Generalversammlung über den Bau einer Photovoltaikanlage abgestimmt. Kurz darauf wurde mit dem Bau der Anlage begonnen.

2014 - Bau der neuen Sommerstockbahn

2012 - Homepage

Am 11.09.2012 ging die Hompage des ASV Habach (www.asv-habach.de) online. Erstellt wurde diese von Thorsten Selner.

2010 - Vereinsheimeinweihung

Nach 13 Monaten Bauzeit und rund 8500 freiwilligen Arbeitsstunden wurde am 10.08.2010 in Habach das neue Vereinsheim des ASV Habach und der Musikkapelle eingeweiht. 220 Helfer hatten in den vergangenen Monaten angepackt, um das Vereinsheim zu bauen - ein Kraftakt, bei dem das Dorf zusammenhielt. Im 10. August feierte es gemeinsam die Einweihung. Damit verabschiedeten sich beide Vereine auch von den alten Anlagen, die Bürgermeister Michael Strobl in Erinnerung rief. „Das ist jetzt vorbei“, freute sich ASV-Vorsitzender Josef Spensberger. Auf den Punkt genau sei die vor zehn Jahren entstandene Vision „Projekt 2010“ in Erfüllung gegangen, für den Verein ein modernes Umfeld zu schaffen. Das sei dem ASV ebenso gelungen wie der Musikkapelle. Mehr Bilder und Informationen findest du hier: LINK

2009 - Bau des neuen Vereinsheims

Am 14. Juli 2010 wurde der Spatenstich von neuen Vereinheim getätigt und mit dem Bau begonnen. Über 200 freiwillige Helfer haben über 13 Monate Bauzeit hinweg insgesamt über 7500 Arbeitsstunden erbracht. Die freiwilligen Helfer wurden an den Arbeitstagen mit warmen Essen verwöhnt, welches zahlreiche Frauen und Männer kostenlos an die Baustelle lieferten. Bei einer Helferzahl von bis zu 20 Personen nicht immer eine leichte Aufgabe. Mehr Bilder und Informationen findest du hier: LINK

2006 - Bau des Gerätestadls am Sportplatz

Am 08.07.2006 wurde mit dem Bau des Gerätestadls am Sportplatz begonnen. Insgesamt wurden mehr als 600 freiwillige Arbeitsstunden am Bau geleistet. Die Fertigstellung erfolgte dann am 05.01.2007

Mehr Bilder und Informationen findest du hier: LINK

1994 - 25 Jahre ASV Habach - Jubiläumsfeier

Vom 28. bis 31. Juli 1994 wurde das 25-jährige bestehen des Vereins mit einem 4-tägigen Festprogramm gefeiert

1991 - Einweihung des neuen Sportgeländes

Am 18.08.91 wurde das Gelände im Rahmen einer Festwoche, zusammen mit dem Schützenverein, eingeweiht. Mehr Bilder und Informationen findest du hier: LINK

1989 - Baubeginn des neuen Sportgeländes

1989 wurde mit der Neuanlage des neuen Sportgeländes begonnen. Das neue Sportgelände beinhaltete ein neues Rasenspielfeld, zwei Sommerstockbahnen asu Asphalt, eine 100m-Tartanlaufbahn und zwei Tennisplätzen. Mehr Bilder und Informationen findest du hier: LINK

1979 - 10 Jähriges Bestehen

Bei der 10-Jahresfeier konnten bereits die ersten Fußballer für 250 Seniorenspiele und verdienstvolle Mitglieder mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet werden.

1970 - Festzug zur Sportplatzeinweihung

Am 15.08.1970 wurde der neue Sportplatz feierlich mit einem Festzug der Musikkapelle Habach eingeweiht. Pfarrer Job hielt einen Gottestdienst und segnete nach dem Festzug den neuen Sportplaz. Die Festansprache wurde von den damaligen 1. Vorstand Rudolf Diepold gehalten. Danach bestritten die Habacher Mannschaften auf dem neuen Rasen die ersten Spiele.

Mehr Bilder und Informationen findest du hier: LINK

1970 - 1. Generalversammlung

Am 08.05.1970 fand die 1. Generalversammlung statt

1970 - Meldung der Fußballmanschaft

Am 11.04.1970 wurde die Fußballseniorenmannschaft beim BFV gemeldet

1969 - Die Gründung des Vereins

Am 25.03.1969 war dann die Gründungsversammlung mit dem Ergebnis, dass jeder Dritte Bürger aus Habach und Dürnhausen Mitglied des Vereins wurde. Die Versammlung einigte sich damals auf den Namen "Allgemeiner Sportverein Habach". Die Wahl des 1. Vorstands fiel auf Rudolf Diepold, der sich schon in früheren Zeiten für die sportliche Bewegung in Habach sehr engagierte. Ins Leben gerufen wurden die Sparten Gymnastik, Ski, Eissport, Leichtathletik und Fußball.

Mehr Bilder und Informationen findest du hier: LINK

1967 - Der erste Spatenstich

Der erste Spatenstich zum Sportplatzbau wurde im Oktober 1967 getan. Die weiteren Arbeiten gingen jedoch langsam voran, da es vor allem an Zuschüssen fehlte. Unter Vorsitz des Hauptlehreres Alfred Klose fanden mehrere Ausschußsitzungen statt, bei denen es um die Sportplatzfertigstellung und die Gründung eines Sportvereins ging

1966 - Erste Aktivitäten

Die ersten Aktivitäten in Sachen Sportverein sind im Oktober 1966 zu vermerken. Zwar sprach man da noch nicht offiziell von einem Verein, es wurde jedoch eine Sportplatzbeschaffung angeregt. Es dauerte dann ein weiteres Jahr, bis neue Gespräche  über eine entsprechende Anlage stattfanden, doch fand man überall offene Ohren dafür. Allen Sportbegeisternten und besonders der Jugend sollte Gelegenheit geboten werden sich aktiv zu betätigen.