Ehemalige Abteilungsleiter:

1982-2000 Kurt Polscheck jun.

2000  wurde die Abteilung Eishockey leider aufgelöst

1999 wurde eine Spielgemeinschaft mit Burgrain gegründet.

Die Mannschaft hat die Saison mit dem 1. Platz abgeschlossen

1997 nimmt der ASV beim Ammer-Lech-Pokal teil und wurde 5ter von 7 Mannschaften

1994 ist der Kader auf mittlerweile 25 Spieler angewachsen. Man bestritt beachtliche 30 Spiele pro laufender Saison.

Eishockeymannschaft 1994

1994 nimmt der ASV wieder nach einer 3-järigen Pause bei der Bräuwastl-Pokalrunde teil und wurde Dritter.

1994 nimmt die Abteilung an einem einwöchigen Trainingslager in Tschechien teil.

1990 Gedächtnistunier in Peißenberg

1991 erreichte man den 10. Platz bei der Bräuwastl-Pokalrunde.

1990 erreichte man den 10. Platz bei der Bräuwastl-Pokalrunde.

1989 erreichte man den 5. Platz bei der Bräuwastl-Pokalrunde. Platz 3 der Torschützenliste konnte Hans Baugartner mit 15 Treffern erreichen.

1988 erreichte man den 11. Platz bei der Bräuwastl-Pokalrunde.

1987 erreichte man den 9. Platz bei der Bräuwastl-Pokalrunde. Vom 27.2.-1.3.87 fand ein Ausflug nach Sterzing statt.

1986 erreichte man den 9. Platz bei der Bräuwastl-Pokalrunde. Im gleichen Jahr wurde der erste Spartenausflug nach Berlin unternommen.

1985 erreichte man den 11. Platz von 16 Mannschaften bei der Bräuwastl-Pokalrunde.

1984 erreichte man den 3. Platz von 16 Mannschaften bei der Bräuwastl-Pokalrunde. Torschützenkönig war Hans Baumgartner

1983 erreichte man den 7. Platz bei der Bräuwastl-Pokalrunde.

Den 2. Platz  in der Torschützenliste konnte sich Hans Baumgartner mit 35 Treffern sichern.

1982 war es dann soweit. Bei der Generalversammlung des ASV Habach wurde nun offiziell die Abteilung Eishockey gegründet. Mit einem Kader von 11 Spielern startete man im gleichen Jahr bei der Bräuwastl-Pokalrunde.

1981 übernahm Kurt Polaschek jun. die Leitung der Mannschaft. Vom 16. Februar bis13. März wurde zum ersten Mal an einem Turnier in Garmisch teilgenommen

Eishockeymannschaft 1979

1979 wagten sich die ersten Eishockeyspieler aus Habach auf`s Kunsteis. Unter der Leitung des damaligen Kapitäns Georg Sonner wurden die "New York Rangers" aus Habach gegründet. In den darauffolgenden Jahren wurden verschieden Freunschaftsspiele in Ehrwald, Garmisch, Peißenberg und Schongau ausgetragen.