• Sicherstellung von regelmäßigen Trainingseinheiten
  • Erstellung Trainingsplan
  • Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Verlassens des Trainingsgeländes (Aufräumen der Bälle und Materialien - Verantwortung haben die Spieler)
  • Attraktive und altersgerechte Trainingsgestaltung
  • Bei Kindern: Vermitteln mit einer, für Kinder, verständlichen Sprache

Mehr zum Thema Junioren-Training findest du hier LINK

Mehr zum Thema Training Allgemein findest du hier LINK

  • Sicherstellung von eines reibungslosen Spielbetriebes
  • Bei Minderjähringen Eltern mit einbinden für Fahridienste etc.
  • Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Verlassens der Kabine (Aufräumen und Fegen der Kabinen - Verantwortung haben die Spieler)
  • Eingabe notwendiger Daten Im BFV-Onlineportal
  • Ausmachen von Freunschaftsspielen und im BFV-Onlineportal erfassen
  • Spielverschiebungen im BFV-Onlineportal erfassen

Mehr zum Thema BFV-Online Portal findest du hier LINK

Als Trainer ist es wichtig (gerade gegenüber den Kindern und Jugendlichen) ein Vorbildsfunktion zu leben und sie zu Erziehen und zu Fördern. Hierzu gehört zum Beispiel soziales Verhalten, wie Teamspirit, Fairness … aber auch erzieherische Elemente wie der Umgang mit Spielmaterialien oder Aufräumen nach dem Training oder Pünklichkeit. Bei häufigen schlechten Verhaltensweisen sollten bei Minderjährigen idealerweise die Eltern mit einbezogen werden.

Mehr dazu findest zum im Verhaltenskodex hier LINK

  • Organisation Teilnahme an (Hallen-)Turnieren
  • Organisation Hallentraining im WInter
  • Organisation von Abschlußfeiern oder Ausflügen
  • Spaß mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Kostenloser Trainerschein
  • Aufwandsentschädigung
  • Kostenlose Trainerausrüstung